Page URLmhg-meisterlinie/ecogas-kompakt/

Modernste Brennwerttechnik

mit integriertem Trinkwasserladespeicher

Sprache:0

ecoGAS Kompakt

Höchster Warmwasserkomfort durch Trinkwasserladespeicher mit Direktladesystem

Gas-Brennwerttechnik der MHG MEISTERlinie ist die richtige Lösung, wenn nicht nur geheizt, sondern auch regelmäßig warmes Wasser gebraucht wird – zum Beispiel in Haushalten mit mehreren Personen. Der neue ecoGAS Kompakt ist dazu mit einem integrierten leistungsstarken und komfortablen Trinkwasserladespeicher mit 105 Liter Speichervolumen ausgerüstet.

Mit dem ecoGAS Kompakt setzen Sie auf ein modernes Gas-Brennwertgerät, das Ihnen mit ausgezeichneter Energieeffizienz und Zuverlässigkeit einen höchstmöglichen Wärmekomfort bietet. Durch die Vorrangschaltung des hochwertigen Trinkwasserladespeichers steht Ihnen bei Bedarf die gesamte Leistung des Heizkessels für die Warmwasserbereitung zur Verfügung. Bei Entnahme von Warmwasser wird der Vorrat automatisch ergänzt und auf die von Ihnen gewünschte Temperatur erwärmt.

Daten & Fakten

  • Höchster Warmwasserkomfort durch Trinkwasserladespeicher mit Direktladesystem
  • Auf kleinstem Raum stellbar
  • Garantie 15 Jahre* auf den Wärmetauscher
  • Sehr leiser Betrieb
  • Moduliernde Hocheffizienzpumpe
  • Einfach teilbar durch Modulbauweise
  • Modulierendes Gas-Brennwertgerät

* Siehe nähere Garantiebedingungen.

Heizgerät Kombi mit Trinkwasserladespeicher ecoGAS Kompakt
Brennwertkessel Ja
Effizienzklasse HZG/WW A/A
Gerätekategorie B23, B33, C13x, C33x, C43x, C53x, C63x, C83x, C93
Eingangsdruck Gas G20 = 20 mbar; G25 = 25 mbar; G31 = 30/37/50 mbar
Geeignet für Gasarten II2ELL3P (DE); II2H3P (AT; CZ); I2H (CH); II2Esi3P (FR); II2E3P (PL)
TRINKWARMWASSERBEREITUNG
Nennwärmebelastung (Hi) kW 5,6–23,3
Zapfrate mit Δ T 35 K ( 10 – 45 °C) °C 270 (in 12, 5 min)
Minimale Zapfmenge l/min 0,5
Maximale Zapfmenge 60°C l/min 15
Maximale Zapfmenge 40°C (gemischt) l/min 25
Max. Trinkwarmwasserdruck bar 6
Max. Trinkwarmwassertemperatur °C 65
Trinkwarmwasserseitiger Druckverlust kPa siehe Kapitel "Anschließen der Trinkwasser-Installation" der Anleitung Montage-Inbetriebnahme-Wartung
Trinkwarmwasserseitiger Druckverlust (heizungsseitig) kPa siehe Kapitel "Anschließen der Trinkwasser-Installation" der Anleitung Montage-Inbetriebnahme-Wartung
HEIZUNG
Nennwärmebelastung (Hi) kW 5,6–18,7
Nennwärmeleistung min 50/30-max 80/60 kW 6,1–18,2
Max. Wasserdruck (PMS) bar 3
Max. Wassertemperatur °C 90
GAS
Gasverbrauch (G20) m3/Std. 0,58–2,42
Gasverbrauch (G25) m3/Std. 0,67–2,8
Gasverbrauch (G31) m3/Std. 0,22–0,92
ABGAS
Abgasmassenstrom bei 80/60 kg/s 0,00259–0,01087
Restförderhöhe am Abgasstutzen Pa 75
ELEKTRISCHE DATEN
Netzspannung V 230
Schutzart IP IP44
Aufgenommene Leistung: Voll-Last W 80
Aufgenommene Leistung: Teil-Last W 40
Aufgenommene Leistung: Standby W 2
INSTALLATIONSABMESSUNGEN UND GEWICHT
Höhe mm 1.590
Breite mm 600
Tiefe mm 600
Gewicht kg 120

Die passenden Produktdatenblätter und ErP-Label finden Sie hier:

MEISTERlinie ecoGAS Kompakt ErP-Effizenzlabel

Download

Die MHG Heiztechnik steht Ihnen bei allen Fragen gern zur Verfügung.
MHG Heiztechnik GmbH | Brauerstraße 2 | 21244 Buchholz i. d. Nordheide
Telefon: 04181 23 55-0 | Telefax: 04181 23 55-191 | E-Mail: kontakt@mhg.de