Page URLmhg-meisterlinie/regler/ceta/?L=602

Ferndiagnose mit der kostenlosen

MHG mobil App

Sprache:0

Ceta

Die Regelungserweiterung CETA für Gas-Brennwertgeräte

 

Die Geräteserie CETA ist die optimale Regelungserweiterung für ecoGAS bei einfachen Standard-Anlagen.

 

Aber auch anspruchsvollere Anwendungen lassen sich durch die Kombination mehrerer CETA-Module realisieren. Das modulare Konzept wurde für die Regelung von Heizungen und Solaranlagen sowohl für den Wohnungsneubau als auch für den Nachrüstbedarf entwickelt.

 

 

Mischerkreiserweiterung CETA 107-64:

  • OpenTherm-Bus zur Anforderung des ecoGAS
  • 1x Mischerkreis (auch umschaltbar auf Direktkreis)
  • 1x Direktkreis
  • Anzeige von Fühlerwerten (Außen-, Kessel-, Vorlauf- und Speichertemperatur)
  • Zeitprogrammsteuerung von Direkt-, Mischer- und Trinkwarmwasserkreis (Absenk- bzw. Eco-Betrieb)
  • Erweiterbar durch bis zu 5 x CETA 106
  • Inkl. 1 x Vorlauffühler VF 202 B

 

Erweiterungsmodul Mischerkreiserweiterung CETA 106:

  • Erweiterungsmodul zur Verbindung mit CETA 107-64 (Der CETA 106 hat keine eigene OpenTherm-Schnittstelle zur Kommunikation mit dem Kessel)
  • 1x Mischerkreis
  • 1x Differenztemperatur-Regelung für Solar oder Feststoffkessel
  • Inkl. 1 x Vorlauffühler VF 202 B und 1 x Außenfühler AF 200

 

Raumgerät CETA RC

  • Bedienung aller Parameter der angeschlossenen CETA-Regelung
  • Raumfühler
  • drahtgebunden

Auf Wunsch steht mit dem Raumgerät CETA RC eine drahtgebundene Fernbedienung mit Temperatursensor zur genauen Ausregelung der Raumtemperatur zur Verfügung. An jeden CETA 107-64 oder CETA 106 kann jeweils ein Raumgerät CETRA RC angeschlossen werden.

Die MHG Heiztechnik steht Ihnen bei allen Fragen gern zur Verfügung.
MHG Heiztechnik GmbH | Brauerstraße 2 | 21244 Buchholz i. d. Nordheide
Telefon: 04181 23 55-0 | Telefax: 04181 23 55-191 | E-Mail: kontakt@mhg.de